Mein Lieblings Kalender

europa-Wandkalender 2023

eine reise durch europa

mit manfred pietsch

Manfred Pietsch (1936-2015) zählt zu den wichtigen Malern und Grafikern unserer Zeit. Seine Werke sind u.a. in der Nationalgalerie Berlin, dem Kupferstichkabinett zu sehen. Mit diesem Kalender begleiten Sie den Berliner Maler und Grafiker Manfred Pietsch (1936- 2015) auf einer Reise zu sehenswerten Orten in Europa. Zahlreiche Studienreisen inspirierten den Künstler zu einer Vielzahl von Stadt- und Naturlandschaften. Ein Aspekt dabei war sein künstlerischer Zugriff auf städtische Architekturen.
Manfred Pietsch I Florenz 1992 I Aquarell I 55x74cm Manfred Pietsch I Ischia, San Angelo, 1998 I Aquarell I 48x36cm Manfred Pietsch I Panorama vom Schafberg, 2001  I Aquarell I 36x48cm
Sie möchten mehr sehen und wissen? Hier geht es zum Archiv, hier zur Vita des Künstlers.

Stillleben-Wandkalender 2023

köstlichkeiten für gaumen und auge

eingefangen von manfred pietsch

Stillleben gehören zu den bedeutenden Sujets in der Bildenden Kunst. Manche denken bei Stillleben eher an „Ruhe“, „leis“ oder auch Memento Mori (Bedenke, dass du sterben musst), während manche auch Stilleben eher vom Wortstamm Stil aus erklären wollen. Beiden Erklärungsversuchen dieser Kunstform gemein ist jedoch, dass ein unbelebter Gegenstand in den Mittelpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung gerückt wird.
2023 flanieren wir über die Wilhelmstraße, die Rue Wiesbadens. Dabei werfen wir einen sehnsüchtigen Blick den Hang hinauf und imaginieren das Paulinenschlösschen. Die Wilhelmstraße war eine beschauliche Wohnstraße, ab ca. 1870, Wiesbaden strebte seiner Glanzeit als Hydropole und Weltkurstadt entgegen, veränderte sich Häuser und Anwohner: Hotels, Cafés und exklusive Läden etablierten sich auf der Rue. Den Cafés gehen wir nach anhand zweier Konditoreien nach, die es noch heute in Wiesbaden gibt. Eine wurde in Wiesbaden begründet, eine in Königsberg. Anhang dieser beiden Unternehmer-Familien zeigt sich die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Dann schauen wir im Dezember noch unter die Wilhelm- straße, dort fließt nämlich klammheimlich der Salzbach. Wiesbaden hatte ein „Ascot“ - in Erbenheim! Diesen Spuren gehen wir nach und schauen, was aus der Pferderennbahn geworden ist.
Bierstadt-Kalender 2023 I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Hotel Blum I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Paulinenschlösschen I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Rennbahn Erbenheim I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2022 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender

europa-Wandkalender 2023

Mein Lieblings Kalender

eine reise

durch europa

mit

manfred

pietsch

Wochenkalender 2023 in 17x24 im Hoch-Format

mit historischen Motiven

Eine Woche auf einen Blick. Genügend große Schrift und viel Platz für Notizen, Ideen und Einträge. Interessante Fotos und Motive von Wiesbaden inklusive. Der Wochenkalender für Wiesbadenerinnen und Wiesbadener!

Wochenkalender-Tischplaner im Din lang-Format

mit historischen Motiven

Eine Woche auf einen Blick. Im Querformat - für den Tisch oder unterwegs Genügend große Schrift und viel Platz für Notizen und alle Veranstaltungen in Wiesbaden, Taunus und Rheingau. Historische Motive inklusive. Der Wochenkalender für Wiesbadenerinnen und Wiesbadener!

Bierstadt-Kalender 2023 mit historischen Motiven.

Manfred Pietsch (1936-2015) zählt zu den wichtigen Malern und Grafikern unserer Zeit. Seine Werke sind u.a. in der Nationalgalerie Berlin, dem Kupferstichkabinett zu sehen. Mit diesem Kalender begleiten Sie den Berliner Maler und Grafiker Manfred Pietsch (1936- 2015) auf einer Reise zu sehenswerten Orten in Europa. Zahlreiche Studienreisen inspirierten den Künstler zu einer Vielzahl von Stadt- und Naturlandschaften. Ein Aspekt dabei war sein künstlerischer Zugriffauf städtische Architekturen.
Aquarell 55x74 cm April 2023 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Italien, Florenz, 1992 Aquarell 48x36 cm Juli 2023 Italien, Ischia, San Angelo, 1998 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Aquarell 36x48 cm Dezember 2023 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Österreich, Panorama vom Schafberg, 2001 Bierstadt-Kalender 2023 I Mein Lieblingskalender
Informationen zu den Bildern sowie Bildrechteund Copyright: Jürgen Schneider, Telefon 0176 100690 90

Wiesbaden. Stadt.Geschichte.Leben. Kalender 2023

Der s/w-Kalender für Wiesbaden. Stadt.Geschichte.Leben. Jeder Monat ein Bild. Jedes Bild eine Geschichte. 12 Monatsbilder mit historischen Fotos 12 Geschichten und zusätzliche Bilder.
2023 flanieren wir über die Wilhelmstraße, die Rue Wiesbadens. Dabei werfen wir einen sehnsüchtigen Blick den Hang hinauf und imaginieren das Paulinenschlösschen. Die Wilhelmstraße war eine beschauliche Wohnstraße, ab ca. 1870, Wiesbaden strebte
seiner Glanzeit als Hydropole und Weltkurstadt entgegen, veränderte sich Häuser und Anwohner: Hotels, Cafés und exklusive Läden etablierten sich auf der Rue. Den Cafés gehen wir nach anhand zweier Konditoreien nach, die es noch heute in Wiesbaden gibt. Eine wurde in Wiesbaden begründet, eine in Königsberg. Anhang dieser beiden Unternehmer-Familien zeigt sich die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Dann schauen wir im Dezember noch unter die Wilhelm-straße, dort fließt nämlich klammheimlich der Salzbach. Wiesbaden hatte ein „Ascot“ - in Erbenheim! Diesen Spuren gehen wir nach und schauen, was aus der Pferderennbahn geworden ist.
Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Hotel Blum I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Paulinenschlösschen I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Rennbahn Erbenheim I Mein Lieblingskalender Wiesbaden-Wand-Kalender 2023 mit historischen s/w-Fotografien I Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2022 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender Wochenkalender 2023 Wiesbaden-17x24-Mein Lieblingskalender

Jetzt

Planen >>

Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender Tisch-Wochenkalender 2023 Wiesbaden I Mein Lieblingskalender